Veranstaltungen Karsten Weber

Selbst organisierte Veranstaltungen

BMBF-Klausurwoche: Technisierung des Alters – Beitrag für ein gutes Leben? Ethische, rechtliche, soziale und medizinische Aspekte von technischen Assistenzsystemen bei pflege- und hilfsbedürftigen Menschen im fortgeschrittenen Alter. Ulm, 14.-20.07.2013.

13. Tagung der Deutschen ISKO (Wissensorganisation'2013). Theorie, Information und Organisation von Wissen. 19.-20.03.2013, Potsdam.

Ringvorlesung "Medizin. Ethik. Technik." Organisiert von Hans Friesen, Andreas Linsa und Karsten Weber, BTU Cottbus, Wintersemester 2012/13.

"Design of Ambient Assistant Living Environments (DALiE)": Workshop im Rahmen der "INFORMATIK 2012 – Was bewegt uns in der Zukunft – Neue Lebenswelten in der Informationsgesellschaft", 42. Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik und 57. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie e.V. (GMDS), 16.-21.09.2012, Technische Universität Braunschweig.

Ringvorlesung "Mensch-Maschine-Interaktion". Organisiert von Hans Friesen und Karsten Weber, BTU Cottbus, Wintersemester 2011/12.

Ökonomie der Wissensproduktion und -organisation. Gemeinsamer Workshop der Polnischen und Deutschen Sektion der Internationalen Gesellschaft für Wissensorganisation (ISKO) in Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl für Technikphilosophie und dem Lehrstuhl für Allgemeine Technikwissenschaften an der Brandenburgischen Technischen Universität (BTU) Cottbus, Cottbus, 29.09.–02.10.2011.

Arbeitsgruppe "Informatik und Gesellschaft in der Lehre" im Rahmen der FIfF-Jahrestagung, Universität Bremen, 14.11.2009.

Sektion "Informationsethik" im Rahmen des XXI. Deutschen Kongresses für Philosophie, 15.-19. September 2008, Universität Duisburg-Essen, Campus Essen.

Workshop "The Use of Implants in Ethical Surveillance Infrastructures: Towards a Transdisciplinary Ontology. An Intensive Workshop.", September 3-5, 2008, ZiF, University of Bielefeld.

Konferenz "Information - Kommunikation - Wissen", Universität Opole, Polen, 08.-10.11.2007.

Workshop "Ubiquitous Computing, Pervasive Computing, Ambient Intelligence … Surveillance and Control?" im Rahmen der 37. Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI), 24.28.09.2007, Universität Bremen.

Vorbereitungsworkshop zur Formulierung eines Forschungsantrags an das ZiF zum Thema "Ethical Surveillance Infrastructures", Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder), 23.-25.11.2006.

Privacy from an intercultural and interdisciplinary perspective. ZiF, Universität Bielefeld, 10.-11.02.2006. Organisiert von Karsten Weber, Axel Schulz und Ricarda Drüeke in Zusammenarbeit mit dem Nachwuchsnetzwerk des ZiF.

Kulturwissenschaften zwischen Realismus und Relativismus. Breslau, 24.-26.06.2005. Organisiert von Dariusz Aleksandrowicz, Leszek Koczanowicz, Karsten Weber in Zusammenarbeit mit der Lower-Silesian University, Breslau.

Workshop im Rahmen von: Mediale Praxis und Medienethik. Gemeinsame Jahrestagung des Netzwerks Medienethik und der DGPuK-Fachgruppe "Kommunikations- und Medienethik", 17.-18.02.2005, Hochschule für Philosophie München.

Mitarbeit im Programm-, Organisations- oder Tagungskommitee, Reviewing

12. Tagung der Deutschen ISKO (Wissensorganisation'2009)

Wissen - Wissenschaft - Organisation. 19.-21.10.2009, Bonn.

9. Tagung der Deutschen ISKO (Wissensorganisation'2004)

Wissensorganisation und gesellschaftliche Verantwortung. Informationstheoretische, ökonomische und ethische Aspekte. 05.-07.11.2004, Universität Duisburg.

International ICIE Symposium 2004.

Localizing the Internet: Ethical Issues in Intercultural Perspective. 4-6 October, Center for Art and Media Karslruhe (ZKM).

Epistemological Perspectives on Simulation.

A Cross-Disciplinary Workshop. 01.-02. Juli 2004, Universität Koblenz.

Workshop "Ethik in der Informatik - Die Fortschreibung der Ethischen Leitlinien der GI" im Rahmen der 33. Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik GI e.V., 02.10.2003, Universität Frankfurt (Main).

Teilnahme an Summer-/Winter-Schools, Paneldiskussionen, Round-Table-Gesprächen

Klausurwochen 2006: "Jenseits der Therapie - Ethische und soziale Aspekte einer medizinischen und gentechnischen Verbesserung menschlicher Eigenschaften, Anlagen und Fähigkeiten", Institut für Wissenschaft und Ethik (IWE), Bonn, 24.03.-02.04.2006.

6th EMBO/EMBL joint conference on Science and Society, "Science and Security", EMBL Operon, Heidelberg, 28-29 October 2005.

Bildung und soziale Medienkompetenz im digitalen Zeitalter. SAP-Bloch-Akademie 2005, Ludwigshafen, 06.-08.10.2005.

Taunus-Winter-School 2005: Medizinrecht und Ethik - Familie versus Patientenautonomie. Eine Klausurwoche des BMBF, 14.-18. Februar.